Wer ist  WalkGolf ?
Auch wenn WalkGolf oft englisch ausgesprochen wird, stammt der Markenname WalkGolf vom Aschaffenburger Firmengründer und Chefdesigner  Thomas Walk.  Der gelernte Designer war 30 Jahre lang als Unternehmer in der Textilbranche tätig und befaßte sich zunächst aus Freude am Golfsport und Interesse an der Technik näher mit der „Hardware“.  Mit dem typischen Interesse eines technisch versierten Entrepreneurs entdeckte er neue Möglichkeiten um Golfschläger noch torsionsärmer und leichter spielbar zu machen. Mit dem MOI-harmonised System, auch moi-matching genannt, gelang es ihm, dass sich ALLE Eisen gleich schwingen lassen. Auch die langen Eisen sind wieder spielbar, denn ein Eisen 2, gebaut nach dem MOI-System (Massenträgheitsmoment),  schwingt sich identisch wie ein Eisen 7.
Mit verschiedenen mustergeschützten Neuerungen ist WalkGolf seit 2001 der innovative deutsche Schlägerhersteller auf dem Markt und überzeugt mit immer neuen, technisch ausgeklügelten und hochwertigen Produkten vom IC-400-HSS "investement casted" Driver über die i-woods bis hin zum RAY Putter und besonders dem MOI-Eisen-Fittingsystem.
Neben der technischen Seite ist das individuelle, auf den jeweiligen Golfer abgestimmte, MOI-Fitting-System wichtigster Bestandteil der WalkGolf Schläger-und Fittingphilosopie.  
menu
Walk Golf - Banner