WalkGolf  Anti-Torque-Insert
Mit unserer mustergeschützten Anti-Torque-Technologie haben wir das schwerere Kupfer-Tungsten-Insert dort plaziert wo es hin gehört, nämlich in der Schlägersohle, aber ...... nur in Verlängerung des Schaftes !

Dort wirkt der Schwung-Hebelarm am stärksten ohne die Torsion des Schaftes zu vergrößern.
Es werden keine weiteren Gewichtseinlagen in die Sohle eingebaut, da diese einen zusätzlichen, unerwünschten Hebelarm hervorrufen, welcher die Streuung erheblich erhöhen kann.
Jede weitere Gewichtsverlagerung aus unmittelbarer Schaftverlängerungsumgebung heraus z.B. zur Schlägerkopfspitze hin bewirkt einen zusätzlichen - unerwünschten - Hebelarm welcher die Torsion des Schaftes verstärkt und der möglichst "squaren" Blattstellung im Treffmoment entgegen wirkt.

Schlägerköpfe mit Anti-Torque-Insert
menu
Walk Golf - Banner